CLARIN-D stellt für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Europäischen Sommeruniversität etwa 10 Stipendien bereit, die die Teilnahmegebühren decken.

Die Bewerbung (ca. 500-700 Wörter) ist auf Englisch oder Deutsch über ConfTool einzureichen. Sie muss Aussagen zu Forschungsinteressen, zum Status (Studierende_r, Nachwuchswissenschaftler_in ...), zur Herkunftsuniversität sowie zum Grund für die Bewerbung um das Stipendium enthalten.

Die Auswahl der Stipendiat_innen erfolgt durch ein Komitee, das sich aus Repräsentant_innen von CLARIN-D zusammensetzt. Die Stipendien werden nur an Bewerber_innen vergeben, die sich schon zur Sommeruniversität angemeldet haben.

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie auf der Webseite der Sommeruniversität.

Archiv

LT4DH

LT for DH: Language Technology Resources and Tools for Digital Humanities Workshop bei der COLING 2016

Zur Übersichtsseite »

Kick-Off-2020

Die Kick-Off-Veranstaltung der Auf- und Ausbauphase von CLARIN-D fand am Donnerstag, 03.11.2016 und am Freitag, 04.11.2016 am Mediencampus in Leipzig statt.

Zur Übersichtsseite »

Forum CA3 2016

Mit dem Forum CA3 2016 stellte die Forschungsinfrastruktur CLARIN-D ihre Angebote zum Auffinden, Auswerten und Aufbewahren von Sprachressourcen für die Forschung und Lehre in den Geistes- und Sozialwissenschaften vor.

Zur Übersichtsseite »