Aktuelles

GermaNet Version 15.0 veröffentlicht

 

 

 

 

 

GermaNet 15.0 veröffentlicht

Im Folgenden finden Sie die aktuelle Statistik der Version 15.0 von GermaNet (veröffentlicht im Mai 2020):

  • Synsets: 144113
  • Lexikalische Einheiten: 185000
  • Literale: 169521
  • 1,28 lexikalische Einheiten pro Synset
  • Anzahl konzeptueller Relationen: 157921
  • Anzahl lexikalischer Relationen: 12203 (Synonymie ausgenommen)
  • Anzahl segmentierter Komposita: 98905
  • Anzahl von ILI-Einträgen (Interlingual Index): 28564 (separater Download)
  • Anzahl der Bedeutungsbeschreibungen aus Wiktionary: 29548 (separater Download)

 

Die Website umgezogen und nun unter nachstehenden URLs zu erreichen

 

Tour de CLARIN: CLARIN-D im Porträt (nur auf Englisch)

 

Die Tour de CLARIN: CLARIN-D im Porträt (nur auf Englisch)

 

Die Schau auf CLARIN Konsortien

Von April bis Mai wird CLARIN-D in dem Länderporträt der europäischen Forschungsinfrastruktur CLARIN ERIC mit einer Reihe von Blogbeiträgen vorgestellt. 

Die Reihe wird auf der Website der Veranstalter publiziert: https://www.clarin.eu/Tour-de-CLARIN

Alle Links zum CLARIN-D Porträt gibt es auch auf der englischsprachigen CLARIN-D Website in einem Überblicksartikel, der ständig aktualisiert wird. 

Bisher erschienen

 (Stand 25. Mai 2020)

CLARIN ERIC Tour de CLARIN

Die Artikel erscheinen auf Englisch und werden am Ende des Jahres auch als Broschüre (gedruckt und als PDF) erscheinen. Herausgegeben von: Darja Fišer and Jakob Lenardič

 

Viel Spaß beim Lesen! 

 

Abb. 1: Tweet zur Tour de CLARIN, Quelle: https://twitter.com/CLARIN_D/status/1255112295933509639?s=20 

 

DHd2021: Save the Date

 

DHd2021: Save the Date - Potsdam 

 

 

Alle DHdlerInnen (und die, die es werden wollen) aufgepasst! 

Vom 15. bis 19. März 2021 findet die 8. Jahrestagung des Verbands »Digital Humanities im deutschsprachigen Raum« statt.

Gastgeber sind die Universität und Fachhochschule Potsdam.

 

Was kommt - was bleibt?

Auf dem Spielplan stehen "Kulturen des digitalen Gedächtnisses" - CLARIN-D ist gespannt!

Wie üblich werden auf @dhd2021 (#dhd2021) und der Veranstalterwebsite alle Informationen zur Verfügung gestellt. 

E-Mail: digital-humanities@uni-potsdam.de 

 

Eine der weltweit größten Konferenzen der Digital Humanities-Community wird im kommenden Jahr in Potsdam stattfinden. Die Universität Potsdam und die Fachhochschule Potsdam haben sich erfolgreich um die gemeinsame Austragung der Jahrestagung des Verbandes „DHd – Digital Humanities im deutschsprachigen Raum“ im März 2021 beworben, wie der Verband heute bekanntgab. Die seit 2014 ausgerichteten DHd-Tagungen zählten zuletzt über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das noch junge, interdisziplinäre Forschungsfeld der Digital Humanities (DH) widmet sich den Gegenständen und Fragen der Geisteswissenschaften mit digitalen Methoden und reflektiert die digitale Transformation unserer Gesellschaft. Die „DHd2021“, die vom 15. bis zum 19. März 2021 auf dem Campus Kiepenheuerallee (Fachhochschule Potsdam) und dem Campus Griebnitzsee (Universität Potsdam) stattfinden wird, steht unter dem Motto „Kulturen des digitalen Gedächtnisses“. Als Kulturpartner konnte das renommierte Potsdamer Museum Barberini gewonnen werden. 

Quelle: Pressemitteilung der Universität Potsdam, 6. März 2020, https://www.uni-potsdam.de/de/medieninformationen/detail/2020-03-06-kulturen-des-digitalen-gedaechtnisses-digital-humanities-jahrestagung-2021-kommt-n

 

 

ESU2020 verschoben auf 2021!

 

ESU2020 verschoben auf 2021! 

 

Die Veranstalter informieren: Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Krise muss die 11. ESU in DH "Kultur & Technologie" (28.07.-07.08.2020) auf 2021 (03.-13.08.2021) verschoben werden. 

CLARIN-D bedauert den Ausfall in diesem Jahr, und wir hoffen, dass die ESU dafür im nächsten Jahr wie gewohnt erfolgreich ausgerichtet werden kann. 

 

 

Abb. 1: Tweet ESU2020

Archiv

LT4DH

LT for DH: Language Technology Resources and Tools for Digital Humanities Workshop bei der COLING 2016

Zur Übersichtsseite »

Kick-Off-2020

Die Kick-Off-Veranstaltung der Auf- und Ausbauphase von CLARIN-D fand am Donnerstag, 03.11.2016 und am Freitag, 04.11.2016 am Mediencampus in Leipzig statt.

Zur Übersichtsseite »

Forum CA3 2016

Mit dem Forum CA3 2016 stellte die Forschungsinfrastruktur CLARIN-D ihre Angebote zum Auffinden, Auswerten und Aufbewahren von Sprachressourcen für die Forschung und Lehre in den Geistes- und Sozialwissenschaften vor.

Zur Übersichtsseite »

Newsletter

Die zwischen 2011 und 2015 entstandenen Newsletter sind ab jetzt im Archiv zu finden.

Zur Übersichtsseite »